Wie man ein Authentifizierungsproblem bei Wi-Fi in Android löst

Erhalten Sie weiterhin den Wi-Fi-Authentifizierungsfehler auf Android, wenn Sie versuchen, Ihr Android-Gerät mit Wi-Fi? zu verbinden. Der Leitfaden erklärt, wie Sie das Authentifizierungsproblem bei einer Wi-Fi-Verbindung in Android lösen können.

„Ich habe kürzlich ein neues Handy gekauft. Es verband sich mit meinem Heim-Wi-Fi großartig, aber gestern Abend hörte es plötzlich auf zu funktionieren. Jedes Mal, wenn ich mein Passwort eingebe und versuche, eine Verbindung herzustellen. Das Telefon zeigt den Authentifizierungsfehler an. Bitte helfen Sie mir.“

Offensichtlich war der obige Benutzer im Android Wi-Fi-Authentifizierungsproblem stecken geblieben. Wenn du mit dem gleichen Problem zu kämpfen hast, kann der Beitrag hier hilfreich sein. Lesen Sie hier, um Lösungen zur Lösung des Authentifizierungsproblems bei Wi-Fi-Verbindungen in Android zu finden.

So beheben Sie das Problem der Android Wi-Fi-Authentifizierung
#1 Wi-Fi-Verbindung zurücksetzen
Schritt 1 Auf Ihrem Android-Gerät gehen Sie zu Einstellungen.

Schritt 2 Finden Sie Wireless und Netzwerk, tippen Sie auf die Option Wi-Fi.

Schritt 3 Hier wird eine Liste der in der Nähe befindlichen WLANs angezeigt. Drücken Sie das Wi-Fi, das Sie wollen.

Schritt 4 Wählen Sie im Popup-Menü die Option Netzwerk vergessen.

Schritt 5 Versuchen Sie, sich wieder mit dem Wi-Fi zu verbinden, indem Sie das Passwort eingeben.

Wie man das Problem der Android Wi-Fi-Authentifizierung behebt
Wie man das Problem der Android Wi-Fi-Authentifizierung behebt

#2 Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und schalten Sie ihn dann aus.
Schritt 1 Im Menü der Schnelleinstellungen schalten Sie den Flugzeugmodus ein.

Schritt 2 Wenn der Flugzeugmodus noch aktiv ist, schalten Sie das Wi-Fi ein und verbinden Sie sich mit dem Netzwerk, indem Sie zu den Einstellungen übergehen.

Schritt 3 Wenn Ihre Wi-Fi-Verbindung in Ordnung ist, schalten Sie den Flugzeugmodus aus.

#3 Wechsel von DHCP zu Static
Schritt 1 Auf Ihrem Android-Gerät gehen Sie zu Einstellungen > Wireless und Netzwerke > Wi-Fi.

Schritt 2 Tippen Sie auf den Wi-Fi-Namen, mit dem Sie sich verbinden möchten, und es erscheint ein Popup-Fenster.

Schritt 3 Klicken Sie je nach Modell auf die Option Netzwerk ändern oder eine verwandte Option.

Schritt 4 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Vorwärtsoptionen anzeigen.

Schritt 5 Ändern Sie unter den IP-Einstellungen von DHCP auf Static. Ein Feld für die IP-Adresse wird unten angezeigt.

Schritt 6 Notieren Sie sich die Informationen in den Feldern für die statische IP-Adresse, löschen Sie sie dann aus dem Gerät, geben Sie sie erneut ein und speichern Sie sie.

#4 WPS-Drucktaste verwenden
WPS bedeutet Wi-Fi Protected Setup, was ein Netzwerksicherheitsstandard ist, um ein sicheres drahtloses Heimnetzwerk ohne Eingabe Ihres Passworts zu erstellen.

Schritt 1 Gehen Sie auf dem Android-Gerät zu Einstellungen > Wireless und Netzwerke > Erweiterte Einstellungen.

Schritt 2 Es gibt dort viele verschiedene WPS-Optionen, je nach Modell. Sobald Sie die WPS-Verbindung oder die WPS-Drucktaste sehen, drücken Sie sie. Dann erscheint ein WPS-Setup auf dem Bildschirm, das auf die Konfiguration über den Router wartet.

Schritt 3 Gehen Sie zu Ihrem Router und drücken Sie die WPS-Taste und warten Sie, bis die Verbindung auf Ihrem Android-Gerät erfolgreich ist.

#5 Sicherheitsprotokoll ändern
Wenn Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Routers kennen, versuchen Sie, das Sicherheitsprotokoll zu ändern. Wenn das Sicherheitsprotokoll WPA2 ist, ändern Sie es auf WPA und umgekehrt. Gehen Sie dann zu Ihrem Android-Gerät, verwenden Sie die oben genannte Vergessene Netzwerkfunktion und verbinden Sie es wieder mit dem Wi-Fi.

#6 Überprüfen Sie die maximal unterstützten Geräte.
Einige drahtlose Modems können nur eine bestimmte Anzahl von Geräten unterstützen. Lassen Sie sich von Ihrem Hersteller oder Dienstleister überprüfen. Gehen Sie dann zu den Einstellungen des Wireless Routers und überprüfen Sie, welche maximalen Geräte es gibt. Ändern Sie diese Einstellung auf eine höhere Nummer und speichern Sie die Einstellungen.

Wenn Sie Dateien zwischen Ihren Android-Geräten oder zwischen Geräten und Computer übertragen möchten, ist AnyTrans for Android, ein Android-Datenmanager, Ihr guter Helfer, mit dem Sie sie alle ohne Wi-Fi-Netzwerk erreichen können. Die 100%ige Sicherheit Ihrer Android-Daten ist gewährleistet. Es bestehen keine Risiken durch Datenverlust.

Dateien zwischen Android-Geräten mit AnyTrans für Android übertragen
Dateien zwischen Android-Geräten mit AnyTrans für Android übertragen

Die Quintessenz
Wenn Sie andere nützliche Lösungen zur Lösung des Android Wi-Fi-Authentifizierungsproblems finden, können Sie uns gerne über die folgenden Kommentare informieren. Für eine bessere Verwaltung Ihrer Android-Geräte wie z.B. Datentransfer, lassen Sie AnyTrans for Android einen Versuch starten >