Dateiname mit Excel VBA abrufen

An meinem ersten Arbeitstag in einem kleinen Beratungsunternehmen war ich drei Tage lang mit einem kurzen Projekt beschäftigt. Die Arbeit war einfach. Es gab viele Ordner auf dem Netzlaufwerk und jeder Ordner hatte Hunderte von Dateien darin.

Ich musste diesen drei Schritten folgen:

  1. Wählen Sie die Datei aus und kopieren Sie den Namen.
  2. Fügen Sie diesen Namen in eine Zelle in Excel ein und drücken Sie Enter.
  3. Gehen Sie zur nächsten Datei und wiederholen Sie die Schritte 1 und 2.

Klingt einfach, oder? Es war – einfach und eine riesige Zeitverschwendung. Was mich drei Tage gekostet hat, hätte in wenigen Minuten erledigt werden können, wenn ich die richtigen Techniken kennen würde. Manchmal ist es sinnvoll, den Dateinamen mit Excel VBA zu ermitteln.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten, diesen gesamten Prozess super schnell und super einfach mit VBA zu gestalten um den MS Excel VBA Dateinamen auslesen zu können.  Zwei Methoden geben entweder den Dateinamen oder den vollständigen Dateipfad und Dateinamen an. Wenn ich eine dieser Methoden verwende, tendiere ich dazu, sie einer Variablen als Zeichenkette zuzuweisen.

MS Excel sinnvoll nutzen

Dateiname mit VBA abrufen

Mit VBA würde ich den Dateinamen der Variablen so zuweisen. Angenommen, Sie wollen den Dateinamen der aktuell geöffneten Arbeitsmappe erfassen, würde ich zwei Zeilen Code hinzufügen. Eine zur Deklaration der Variable und eine zur Zuweisung des Dateinamens an die Variable.

Dateiname als Zeichenkette anpassen

Dateiname = ThisWorkbook.Name

Dateipfad und Dateiname mit VBA abrufen
Um den Dateipfad und Dateinamen der aktiven Arbeitsmappe zu erhalten, würde ich die gleiche Methode wie oben verwenden, aber die zweite Zeile so leicht ändern.

Vollständiger Dateiname als Zeichenkette anpassen

FullFileName = ThisWorkbook.FullName

Die Verwendung der obigen Beispiele erzeugt also die folgenden Variablen. Dies sind nur Beispiele, und die Dateipfade werden sich unterscheiden:

Dateiname: Arbeitsmappe.xls

Vollständiger Name: C:\ExcelGeek\VBA\Lernen\Arbeitsmappe.xls

So, hier haben wir alles darüber erfahren, wie man einen Dateinamen mit Excel VBA abrufen kann.

Warum kann ich meine Telefonnummer nicht auf meiner FRITZ!Box registrieren?

An Ihrer FRITZ!Box gibt es die Möglichkeit DECT Telefone verschiedener Hersteller anzumelden. Sie haben so ein DECT Telefon fuer FritzBox gekauft und möchten Ihre Telefonnummer auf Ihrer FRITZ!Box registrieren und plötzlich geht das nicht und der Problembericht lautet „PPP-Anmeldung beim Internettelefonanbieter ist fehlgeschlagen“? Der Grund für dieses Problem könnte ein mögliches Branding durch den Internetprovider oder eine vorherige Setup-Konfiguration sein, die nicht mit easybell kompatibel ist. Im folgenden Artikel erklären wir mögliche Gründe für fehlgeschlagene PPP-Registrierungen und wie man das Problem löst.

Hier ist die Fehlerbehebung:

PVC für die Internet-Telefonie deaktivieren

Wichtig: Für diese Anleitung müssen Sie die erweiterte Ansicht aktivieren:

  • Öffnen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box.
  • Klicken Sie auf „System“ und „Ansicht“.
  • Aktivieren Sie die Option „Erweiterte Ansicht“ und klicken Sie auf „Übernehmen“.
  • Klicken Sie auf „Telefonie“ > „Eigene Rufnummern“ (Internettelefonie bei älterer Firmware) („Telefonie“ > „Ihre TelefonnummerRufnummern“ (Internettelefonie bei älterer Firmware).
    Wechseln Sie zur Registerkarte „Anschlusseinstellungen“ (ältere Firmware: „Erweiterte Einstellungen“).
  • Deaktivieren Sie die Option „weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)“.
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.

Dort finden Sie alle erweiterten Einstellungen für die Internet-Telefonie.

Router und DECT-Telefon

Manuelles Einrichten der Login-Informationen für das Internet

Achtung: Wenn Sie dies tun, geht jede Einstellung verloren. Bitte tun Sie dies nur, wenn Sie Ihre Zugangsdaten zur Hand haben und mit der Handhabung der FRITZ!Box vertraut sind! Wenn der erste Schritt nicht hilft, überprüfen Sie bitte, ob Sie die Anmeldung über einen zuvor gewählten Anbieter eingerichtet haben („Internet“/“Zugangsdaten“ bedeutet „Internet/Login-Informationen“). Diese vorherige Einstellung verhindert von Zeit zu Zeit die richtige Verbindung zu easybell. Bitte wählen Sie unter „Internetanbieter“ die Option „Andere Anbieter“. Aber sei vorsichtig! Sie sollten sich unbedingt vergewissern, dass Sie alle Zugangsdaten Ihres Anbieters haben. Andernfalls verlieren Sie Ihre Internetverbindung.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Achtung: Wenn Sie dies tun, geht jede Einstellung verloren. Bitte tun Sie dies nur, wenn Sie Ihre Zugangsdaten zur Hand haben und mit der Handhabung der FRITZ!Box vertraut sind! Wenn der erste Schritt nicht hilft, setzen Sie die Werkseinstellungen zurück und geben Sie alle Ihre Anmeldeinformationen erneut ein. Speichern Sie alle Ihre Einstellungen unter „System/Einstellungen sichern“ und klicken Sie auf „Sichern“. Danach klicken Sie bitte auf „System/Zurücksetzen“. Hier finden Sie „Werkseinstellungen“. Lesen Sie alle Warnhinweise sorgfältig durch! Wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie wissen, was Sie tun, klicken Sie auf „Werkseinstellungen laden“.